landesapothekerkammer Hessen
x

Akademie

Die Akademie für Pharmazeutische Fortbildung der Landesapothekerkammer Hessen ist eine besondere, rechtlich nicht selbständige Einrichtung der Kammer und hat die Aufgabe,

  • Vorschläge für die Fortbildung der Apotheker zu machen,
  • die Fortbildung der Apotheker auf gehobenem wissenschaftlichem Niveau und entsprechend der Praxis zu fördern und zu planen,
  • die verschiedenen Tätigkeitsbereiche des Apothekers entsprechend dem Berufsbild angemessen zu berücksichtigen und
  • die Zentrale Fortbildung in Gießen zu planen.

Die Zentrale Fortbildung in Gießen findet 2 x jährlich jeweils im Frühjahr und im Herbst in der Kongresshalle in Gießen statt und steht unter einem in sich geschlossenen Themenkomplex.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist gebührenfrei, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich und der durchschnittliche Andrang – 500 bis 600 Teilnehmer – bestätigt die überwältigende Resonanz der Großveranstaltung in der hessischen Apothekerschaft.

Akademievorstand

Der Akademievorstand berät den Vorstand bei der Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen und plant in dessen Auftrag die Zentralen Fortbildungsveranstaltungen.

Dem Akademievorstand gehören derzeit folgende Apothekerinnen und Apotheker an:

Prof. Dr. Carsten Culmsee
Prof. Dr. Robert Fürst
Ursula Funke
Prof. Dr. Martina Hahn
Jörg Iffland
Dr. Nils Keiner
Prof. Dr. Dieter Steinhilber
Prof. Dr. Dr. Achim Schmidtko

Apotheken Suche

Seminare und Veranstaltungen

28.05.2018

Ernährung bei Autoimmunerkrankungen

Abendfortbildung in der Region Frankfurt/Main

Weitere Informationen

29.05.2018

Asthma und COPD

Regionale Fortbildung der LAK Hessen, der DPhG und der Goethe-Universität Frankfurt/Main

Weitere Informationen

05.06.2018

Best of Neue Arzneistoffe 2017

Abendfortbildung in Hofheim/Diedenbergen

Weitere Informationen

06.06.2018

Qualitätszirkel

in Darmstadt

Weitere Informationen