landesapothekerkammer Hessen
x

Webinare der Landesapothekerkammer Hessen

Fortbildung im neuen Format

Ein Webinar ist ein Seminar, an dem Sie online über das Internet teilnehmen können. Sie ersparen sich lange Wege – möglicherweise bei schlechtem Wetter – und können zuhause an einer interaktiven Fortbildung teilnehmen.

Unsere Referenten halten das Webinar „live“ im Internet und Sie können zu einer festgelegten Start- und Endzeit am Webinar teilnehmen. Auf Ihrem Computer sehen Sie die Folien des Referenten und Sie hören über Lautsprecher, Headset oder über das Telefon seine mündlichen Erklärungen. Über eine Textchatfunktion können Sie auch mit dem Vortragenden kommunizieren und ihm Fragen stellen.

Sie brauchen:
Einen Computer mit Internetverbindung; den Ton erhalten Sie über Ihren Computer, einen Lautsprecher, einen Kopfhörer oder das Telefon.


Die Landesapothekerkammer Hessen bietet an jedem dritten Mittwoch im Monat ein Webinar an. In den Sommermonaten Juli und August werden keine Webinare angeboten.

Für die Teilnahme an einem Webinar erhalten Sie zwei Fortbildungspunkte.

Die Webinare sind gebührenfrei.

 

Folgende Termine und Themen finden im Jahr 2018 statt, und zwar jeweils von 20:00 Uhr - 21:00 Uhr am:

 

20. Juni 2018                               

Laborwerte, Teil 2

Juli und August 2018

Keine Webinare

19. September 2018

Vitamin D - das sollte man wissen
17. Oktober 2018 Phytopharmaka in der Therapie der Atemwegserkrankungen
21. November 2018 Venenerkrankungen
19. Dezember 2018 Arterielle Hypertonie: Blutdruckzielwerte und Pharmakologie der Antihypertensiva

So nehmen Sie an einem Webinar teil:

Melden Sie sich zunächst mit Ihren Zugangsdaten der LAK Hessen hier auf der Homepage (Login) an.

Sollten Sie beim Login Schwierigkeiten haben, kann Ihnen Frau Wendel täglich bis 13:00 Uhr, Telefon: 069 979509-12, behilflich sein.


Unter Termine finden Sie die Liste der Webinare, die in diesem Jahr angeboten werden. Sie finden in dieser Liste die Daten, die Themen, den Referenten und einen zu diesem Datum passenden Anmelde-Link.


  • Klicken Sie auf den entsprechenden Link und melden Sie sich damit zum Webinar an. Eine Anmeldung ist bis 24 Uhr des Vortages des jeweiligen Webinars möglich.
  • Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung per E-Mail.
  • Am Tag des Webinars erhalten alle angemeldeten Teilnehmer morgens eine Erinnerungs-E-Mail mit dem Link zum Webinarbeitritt. Sollten Sie diese Mail nicht erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an Pharma4u (webinare@pharma4u.de oder Tel.: 06196 2048070, Mo.– Fr., 9:00 bis 13:00 Uhr).
  • Am Webinartag können Sie den virtuellen Seminarraum 30 Minuten vor Webinarbeginn betreten. Dafür klicken Sie auf den Link in der Ihnen zugeschickten Erinnerungs-E-Mail. Nur angemeldete Teilnehmer haben Zugang zum virtuellen Seminarraum. Bei technischen Problemen (Anmeldelink funktioniert nicht/kein Bild, kein Ton vorhanden, etc.) wenden Sie sich bitte ebenfalls an Pharma4u: Tel.: 06196 2048070, an Webinar-Tagen ab 30 Minuten vor Webinar-Beginn.
  • Wenn Sie möchten, können Sie nach dem Webinar fünf Lernerfolgsfragen beantworten, für die Sie – bei richtiger Antwort - ebenfalls einen Fortbildungspunkt erhalten. Nach Beginn der Bearbeitung hat man ein Zeitfenster von 15 Minuten. Nach Beginn der Bearbeitung hat man ein Zeitfenster von 15 Minuten.
  • Die Teilnahmebescheinigungen werden innerhalb von 8 Tagen nach dem Webinar automatisch erstellt und Ihnen per E-Mail zugesandt.

Falls der Referent ein Skript zur Verfügung stellt, finden Sie dieses für kurze Zeit auf unserer Homepage: Veranstaltungen & Skripte

Hierfür benötigen Sie ein Login, das Sie mit Ihrer Mitgliedsnummer beantragen können.


Sollten Sie kurz vor Webinarbeginn technische Probleme haben (Anmeldelink funktioniert nicht/kein Bild, kein Ton vorhanden, etc.), so können Sie sich hier Hilfe holen:

Per E-Mail: webinare@pharma4u.de
oder  
Tel.: 06196-2048070
(Mo.-Fr. 09:00-13:00 Uhr und an Webinar-Tagen ab 30 Minuten vor Webinar-Beginn; bei Beginn um 20:00 Uhr also 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr).

Apotheken Suche

Seminare und Veranstaltungen

22.10.2018

Wie und wann sage ich Nebenwirkungen meinem Kunden?

Abendfortbildung in der Region Gießen/Marburg

Weitere Informationen

23.10.2018

Morbus Parkinson - neue Therapiemöglichkeiten

Regionale Fortbildung der LAK Hessen, der DPhG und der Goethe-Universität Frankfurt/Main

Weitere Informationen

24.10.2018

AMTS bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED)

Abendfortbildung in Hofheim/Diedenbergen

Weitere Informationen

24.10.2018

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Geriater und Apotheker

in Kassel

Weitere Informationen