landesapothekerkammer Hessen
x

Workshop für Pharmazeuten im Praktikum - Beratungsgespräche auf hohem pharmazeutischen Niveau! - Fit für die Praxis und das 3. Staatsexamen


Mehrmals jährlich bietet die Landesapothekerkammer Hessen für Pharmazeuten im Praktikum einen Workshop zur Beratungsqualität in der Apotheke an. Inhalt: Der Workshop hat das Ziel einen wesentlichen Beitrag zum Erlernen und Verbessern des unmittelbaren Kundengespräches beizutragen. Der Workshop ist in drei Teile gegliedert. In Teil 1 wird auf Grundlage der BAK-Beratungsleitlinien die theoretischen Aspekte des Kundengesprächs vorgestellt. Eine sinnvolle Struktur auf Basis vorhandener Hilfsmittel (z. B. BAK-Leitlinien) soll für die Beratungsgespräche erarbeitet werden. Auch regulatorische Grundlagen (z. B. Rezeptgültigkeiten, Abgabemodalitäten und -besonderheiten, usw.) werden diskutiert. Auf den theoretischen Teil aufbauend werden in Teil 2 diese Aspekte in die Praxis übertragen und in nachgestellten Kundengesprächen trainiert. Dabei soll vor allem die Kombination aus Kommunikation und Wissensanwendung geübt werden. Hierzu wird die Gruppe geteilt. In Teil 3 werden als Abschluss für das Staatsexamen wichtige Indikationen erarbeitet.

Termine:

  Die aktuellen Termine und Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender

Der Workshop ist kostenfrei für Pharmazeuten im Praktikum die Mitglieder der LAK Hessen sind. Eine Anmeldung ist trotzdem erforderlich, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen.


Interprofessioneller Workshop für Pharmazeuten im Praktikum und Ärzte im Praktischen Jahr/Allgemeinmedizin


Der Workshop verbindet die tägliche Praxis von Apothekern und Ärzten. Interprofessionell bearbeiten Pharmazeuten im Praktikum zusammen mit Ärzten im Praktischen Jahr Themen aus dem Bereich der Allgemeinmedizin. Im theoretischen Teil werden Themen wie die Anamnese und das Schnittstellenmanagement angesprochen. Im praktischen Teil werden Patientenfälle in interdisziplinären Gruppen aufgearbeitet und im Verlauf gemeinsam im Plenum besprochen. Die Gruppen werden durch Tutoren aus der Praxis betreut!

Termin:

  Die aktuellen Termine und Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender

Der Workshop ist kostenfrei für Pharmazeuten im Praktikum die Mitglieder der LAK Hessen sind. Eine Anmeldung ist trotzdem erforderlich, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen.

Workshop für Pharmazeuten im Praktikum und ihre Ausbilder - Arzneimitteltherapie in Fallbeispielen


Dieser Workshop richtet sich insbesondere an Pharmazeuten im Praktikum und deren Ausbilder.
Gemeinsam sollen praktische Fallbeispiele, wie sie in jeder Apotheke vorkommen können, thematisiert werden. Diese werden anhand von Leitlinien aufgearbeitet. Es sollen Empfehlungen abgeleitet werden für die Beratung. Pitfalls in den Verordnungen bzw. bei Anfragen in der Selbstmedikation sollen erkannt werden und praktische Lösungen für den Patienten erarbeitet werden.

Ziel des Workshops ist es, aktuelle Leitlinien auf Patienten aus der Praxis anzuwenden. Der Workshop unterstützt die praxisnahe Ausbildung von Pharmazeuten im Praktikum.

Termine:

Die Veranstaltung findet immer im Vorfeld der Zentralen Fortbildungsveranstaltung der LAK Hessen in Gießen statt (11:00 Uhr bis circa 13:30 Uhr).


  Die aktuellen Termine und Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender

Bitte geben Sie bei Anmeldung an, ob Sie Ausbilder oder PhiP sind. Eine Teilnahme sollte immer gemeinsam von PhiP und Ausbilder erfolgen.

Nach Anmeldung können Fallbeispiele eingereicht werden, die anonymisiert im Vorfeld des Workshops aufgearbeitet werden. Senden Sie ihr Fallbeispiel bitte an p.reissner@apothekerkammer.de

Kapselringversuch für Pharmazeuten im Praktikum


Um bereits in der Ausbildung junger Pharmazeuten die Bedeutung der Rezeptur darzustellen, bietet die Landesapothekerkammer Hessen ab 2018 einen kostenfreien Kapsel-Ringversuch für Pharmazeuten im Praktikum an. Dieser kann von jedem Pharmazeut im Praktikum, der Mitglied der LAK Hessen ist, einmalig während seiner Ausbildungszeit in der Öffentlichen Apotheke durchgeführt werden. Bei der Herstellung sollte die Kapselkarte des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker e. V. (ZL) genutzt werden. Diese wurde allen hessischen Apotheken zum Aushang in der Rezeptur zugesendet.

  https://www.zentrallabor.com/index.php/apothekenpraxis/kapselherstellung

Zum Kapselringversuch für Pharmazeuten im Praktikum muss eine Anmeldung per Fax erfolgen. Diese finden Sie unter:

Service/Formulare und Merkblätter/Qualitätssicherung

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Pamela Reißner, Landesapothekerkammer Hessen,
Tel.: 069 979509-59
p.reissner@apothekerkammer.de

Apotheken Suche

Seminare und Veranstaltungen

07.12.2020

Best of Neue Arzneistoffe 2019 online 7.12

Online-Seminar

Weitere Informationen

08.12.2020

Rationale Phytotherapie - online

Online-Seminar

Weitere Informationen

10.12.2020

Best of Neue Arzneistoffe 2019 - online 10.12.

Online-Seminar

Weitere Informationen

14.12.2020

Säurebedingte Magenbeschwerden - online 14.12.

Online-Seminar

Weitere Informationen